Datenschutz

-

Angebot

Wir führen Forschungsprojekte und Evaluationen im Schnittstellenbereich von Mensch und Umwelt durch und erarbeiten Umweltkommunikationskonzepte. Dabei vereinen wir naturwissenschaftliches Fachwissen mit sozial-,  gesundheits- und umweltpsychologischer Expertise und einem umfassenden methodischen Knowhow.

Wir arbeiten nach den Standards unabhängiger, wissenschaftlicher Forschungsinstitutionen und legen für unsere Projekte wissenschaftliche Qualitäts- und Ethikansprüche zu Grunde.

Forschung

  • Entwicklung, Durchführung, Auswertung und Interpretation umwelt-sozialwissenschaftlicher sowie gesundheits- und umweltpsychologischer Projekte
  • Theoriegestützte und -geleitete Interventionen und Evaluationen
  • Empirische Feldforschung mit qualitativen, quantitativen und nicht-reaktiven Methoden, Analyse subjektiver und objektiver Daten und Erstellung von Sekundäranalysen und Synthesearbeiten
  • Wirkungsanalysen von Sensibilisierungsmassnahmen, umweltpolitischer Instrumente und anderer Massnahmen
  • Förderung von Akzeptanz und umweltrelevanten Verhaltensweisen in den Bereichen Nutzung alternativer Energien, nachhaltiges Ökosystemmanagement, Umwelt- und Naturschutz, Biodiversität und Neobiota-Management

Kommunikation

  • Beratung und Erarbeitung zielgruppenorientierter Kommunikationskonzepte
  • Identifikation und Wirksamkeitsabschätzung unterschiedlicher Kommunikationskanäle in Abhängigkeit von Zielgruppen, Inhalten und zeitlichen Aspekten
  • wissenschaftliche Begleitung von Umweltkommunikationsmassnahmen und Kampagnen
  • Mediation und Dialoggestaltung zu kontroversen Themen, beispielsweise im Umwelt- und Naturschutzbereich oder bei Nutzungskonflikten
  • Vorträge und Workshops zu sozial-, gesundheits- und umweltpsychologischen sowie umweltwissenschaftlichen Themengebieten
  • Aufbereitung wissenschaftlicher Befunde für unterschiedliche Zielgruppen und Stakeholder (z.B. Praxis, Politik, Management, allgemeine Bevölkerung)

Wir stehen im engen Austausch mit Praxis und Wissenschaft, präsentieren Studienergebnisse bei internationalen wissenschaftlichen Konferenzen und publizieren in einschlägigen internationalen Fachzeitschriften.

Um die Inhalte zielgruppengerecht und -orientiert zu kommunizieren, arbeiten wir mit verschiedenen Fachexperten/innen und Grafikern/innen aus unserem breiten nationalen und internationalen Netzwerk zusammen (z.B. für die Gestaltung von Schautafeln, Broschüren, Karikaturen, etc.).

Dialog N  –  Riedtlistrasse 9  –  8006 Zürich  –  info@dialog-n.ch

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.