Datenschutz

-

Dr. Eike von Lindern

Dr. Eike von Lindern hat Umwelt- und Gesundheitspsychologie sowie als Nebenfach Landschaftsökologie an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Deutschland) studiert. Nach seinem Studium arbeitete er als Berater in der Weinreich Unternehmensberatung GmbH. Seine Doktorarbeit fertigte er an der Universität Zürich und der EAWAG zum Thema Förderung von nachhaltigem Management von Fliessgewässern an und beschäftigte sich intensiv mit der Bedeutung mentaler Modelle und subjektiver Theorien für menschliches Verhalten, Erleben und Bewusstsein.

Danach arbeitete er in der Sozialwissenschaftlichen Landschaftsforschung an der Eidg. Forschungsanstalt WSL zu erholungsförderlichen Umwelten, Landschaftswahrnehmung, Parkforschung und Gesundheitsförderung sowie Stressprävention. Im Rahmen eines Stipendiums des SNF zur Förderung von Nachwuchswissenschaftlern leitete er am Institute for Housing and Urban Research IBF in Uppsala, Schweden, ein umweltpsychologisches Forschungsprojekt zur Wahrnehmung und Wirkung von psychologischen Kontrasten zwischen Freizeitsettings und kognitiv/emotional herausfordernden Alltagssituationen. 

Neben zahlreichen Fachpublikationen im Bereich der angewandten Umwelt- und Gesundheitspsychologie hielt er Fachvorträge für unterschiedlich Zielgruppen (z.B. Politik, Wissenschaft, allg. Bevölkerung) und sammelte Erfahrung in der Kommunikation mit unterschiedlichen nationalen und internationalen Projektpartnern.

Dialog N  –  Riedtlistrasse 9  –  8006 Zürich  –  info@dialog-n.ch

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.