-

Dr. Xenia Junge

+41 79 824 66 61

xenia.junge@dialog-n.ch

Dr. Xenia Junge hat Biologie studiert und anschliessend an der Universität Zürich in Umweltwissenschaften sowie an der Agroscope Reckenholz zum Thema „Wahrnehmung von Biodiversität in Agrarlandschaften“ promoviert. Während ihrer Dissertation und als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Sozialwissenschaftlichen Landschaftsforschung an der Eidg. Forschungsanstalt WSL sammelte sie langjährige Erfahrung in empirischer Sozialforschung zu Präferenzen und Akzeptanzfragen im Landschafts- und Naturschutz sowie im Agrarbereich. Sie führte dort unter anderem Befragungen zu gesellschaftlichen Ansprüchen an die Alpwirtschaft und zur Akzeptanz von Bekämpfungsmassnahmen sowie zur Zahlungsbereitschaft im Neophyten-Management durch. Als Projektleiterin bei der FORNAT AG erarbeitete sie ein Kommunikationskonzept zum Thema Neobiota für die Sektion Biosicherheit des AWEL, Kanton Zürich. Während ihrer Tätigkeit bei Dialog N folgten zahlreiche weitere Projekte zum Thema invasive gebietsfremde Arten, darunter Bevölkerungsumfragen zur Evaluation von Kommunikationskampagnen als auch Umfragen unter ExpertInnen im Neobiotabereich zur Evaluation von Managementmassnahmen. 

Weitere Projekte befassen sich mit Akzeptanzforschung in Pärken und einer Wirkungsanalyse von Kommunikationsmassnahmen zum Thema Schutz vor Naturgefahren. 

Dialog N  –  Riedtlistrasse 9  –  8006 Zürich  –  info@dialog-n.ch

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.